Graphic Recording, Illustration und Animation – Mit Bildern Geschichten erzählen

Graphic Recording Ikon

Graphic Recording …

… (Engl. to record, aufnehmen) ist anders gesprochen visuelle Dokumentation. In jedem Fall live entsteht während einer Veranstaltung ein gezeichnetes Bild. Dabei sorgt die Kombination aus visuellen Elementen und Worten für eine recht klare Darstellung. Jede Veranstaltung, die so dokumentiert wird, hält ein gemeinsames Verständnis fest  – das schafft ein gutes Graphic Recording.
Als Graphic Recorder visualisiere ich seit 2002 meist komplexe Themen weltweit, in deutscher und englischer Sprache. Neugier und gutes Zuhören sind neben Empathie und einer ausgewogenen Allgemeinbildung Vorraussetzungen, um das herauszufiltern, was relevant ist. Mit einem attraktiven Zeichenstil möchte ich zudem das Interesse des Betrachters wecken und erfreuen.

Links

studio animanova // Graphic Recording
wikipedia // Graphic Recording

Illustration Ikon

Illustration …

… (Lat. illustrare, erleuchten, erklären) ist ein Bild, das einen (Kon-)Text anschaulicher und verständlicher macht. Unter dem Strich trägt es zu mehr Aussagekraft bei. Seit 1998 entstehen im studio animanova meist figürliche Illustrationen für Kinder- und Erwachsenenbücher, Filmbilder, Magazine, sowie Illustriertes für die freie Wirtschaft & der weiten Welt im Internet. Mein Ziel ist, einen Text zu unterstützen und zu bereichern, indem ich das darstelle, was der Text nicht leisten kann.  Wie lassen sich bspw. komplexe Themen greifbarer machen?  Das Zauberwort dazu ist Illustration. Anhand von Visualisierung lässt sich Komplexität, wenn auch vereinfacht, darstellen. So entstehen informative, gern auch charmante, stimmungsvolle, mitunter emotionale Illustrationen, auch als Subkontext, der den Betrachter schmunzeln lässt und im besten Fall zum Nachdenken animiert.

Links

studio animanova // Illustration
wikipedia // Illustration

Animation Ikon

Animation …

… (Lat. animare‚ zum Leben erwecken) ist im engeren Sinne jede Technik, bei der durch eine Folge von Einzelbildern für den Betrachter ein bewegtes Bild geschaffen wird. Kurz gesagt bedeutet Bewegung Lebendigkeit. Im Zusammenspiel animierter Bilder mit Ton erwachen die Geschichten, durch Stimmung und Emotion werden sie lebendig. „Animation can explain whatever the mind of man can conceive. This facility makes it the most versatile and explicit means of communication (…)“ (Walt Disney). Dadurch kann ein Video auch komplexe Themen überzeugend und verständlich erklären, und der Animationsfilm kann genau das umsetzen. Denn in der Animation gibt es keine Erzähl-Grenzen. Fantasie öffnet Türen in andere Welten, die bewegen, berühren und neugierig machen. „To Infinity … and beyond“ (Toy Story, 1995). Mit anderen Worten: hier bin ich zu Hause.

Links

studio animanova // Animation
wikipedia // Animation